Waldgeschmack – die Tiroler Pilznocken

mediterrantiroler Rezepte

Alle Pilze sind genießbar – manche jedoch nur ein einziges Mal. (-: Folgende Gattungen garantiert auch öfters: lekkeribon hat für die Tiroler Pilznocken Pfifferlinge, ‚Schottnnagelen‘, Steinpilze und Schweinsohren (ja, die sehen auch wirklich so aus!) verwendet. Frisch aus dem Wald – und ruckzuck verarbeitet!

Zutaten:

250 g ‚Knödelbrot‘ (würfelig klein gehacktes Weißbrot)

200 ml Milch

2 große Eier

Salz, Muskat, Pfeffer, Schnittlauch und Petersilie

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

etwas Butter

1 großer Esslöffel Mehl

400 g Pilze (am besten mehrere Sorten)

Zubereitung:

Die Brotwürfel in eine große Schüssel geben. Die Eier mit der Milch und den Gewürzen verquirlen und über dem Knödelbrot verteilen. Alles etwas einziehen lassen. Inzwischen die Zwiebel und die Knoblauchzehe in etwas Butter goldgelb anrösten und die geputzten und (nicht zu) klein gehackten Pilze darin anbraten bis sie leicht Wasser ziehen. Den Knoblauchzeh wieder entfernen, das Ganze mit reichlich Petersilie und Schnittlauch abschmecken und noch warm in die Schüssel zum Brotgemisch geben. Noch ein großer Esslöffel Mehl darüber gibt Festigkeit. Alles sehr gut durchkneten, mit Pfeffer und Salz nochmals fein abschmecken und dann den Teig für 20 Minuten rasten lassen.

Bleibt nur noch die Nocken zu formen. Dies geschieht am besten mit einem großen Esslöffel den man ständig wieder in Wasser taucht. Die Nocken sollten ca. 8 cm lang sein. Wenn man sie für 10 Minuten in siedendem Wasser (nur leicht gesalzen) kocht und mit etwas Parmesan und brauner Butter serviert ist der Waldgeschmack garantiert perfekt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s